IMG-20220915-WA0028.jpg

BERUFSORIENTIERUNGSTAGE

Was ist das Projekt "Berufsorientierungstage?

Die Hauptschule Wildeshausen führt in Kooperation mit der Katholischen Akademie Stapelfeld Berufsorientierungstage mit den Schüler*innen des neunten Jahrgangs durch. Diese umfassen jeweils 2,5 Tage mit zwei Übernachtungen. Pro Termin nimmt eine Klasse (ca. 16-18 Schüler*innen) mit der Klassenleitung und der Schulsozialarbeiterin an den Berufsorientierungstagen teil. 

Die Berufsorientierungstage sollen den Schüler*innen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Sie können sich mit sich selbst und ihren Zielen auseinandersetzen, erhalten einen tieferen Einblick in das Berufsleben und können erste Kontakte knüpfen. Außerdem können diese Tage den Schüler*innen helfen, die noch Unterstützung bei der Berufswahl benötigen, da sich unterschiedliche Unternehmen vorstellen. Dadurch können auf der anderen Seite die regionalen Unternehmen auch potentielle Auszubildende kennenlernen.

Zielgruppe des Projekts:

Die Zielgruppe des Projekts "Berufsorientierungstage" ist der 9. Jahrgang der Hauptschule Wildeshausen. 

Für detaillierte Informationen, klicke hier.

Wir danken der Hauptschule Wildeshausen sowie den Schüler*innen für das Bildmaterial.